Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie optionale Cookies von Google, um unsere Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen. Optionale Cookies werden erst nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (durch Klick unten auf "Alle Cookies akzeptieren" oder nach Klick auf "Cookie-Einstellungen" durch dortiges Anhaken der optionalen Cookies und Bestätigung dieser Einstellungen durch "Einstellungen speichern") gesetzt. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Nutzung der Webseite ist auch ohne ausdrückliche Einwilligung hinsichtlich der optionalen Cookies möglich.

Cookie-Einstellungen
 Essenzielle Cookies

Einige Cookies sind für den Betrieb der Seite notwendig und können daher nicht deaktiviert werden.

 Alle Marketing Cookies erlauben

Diese Cookies verwenden wir und unsere Drittanbieter, um Ihnen interessenbezogene Werbung und maßgeschneiderte Inhalte zu unterbreiten.

 Google Tag Manager
 Alle Cookies erlauben

CALL-BACK

Scan Connect Umlagern

Sei es um Ihr Lager für das Weihnachtsgeschäft zu optimieren, oder um durch Verdichtung Platz für neue Ware zu schaffen - für die Umlagerung vorhandener Ware gibt es viele Gründe. Gemeinsam mit unserem Partner Etiscan haben wir daher eine Lösung entwickelt, mit der Sie auch all die Lagerbewegungen scannergestützt erfassen können, die zwischen Warenein- und Warenausgang liegen. Alle relevanten Daten wie Artikelnummer, Menge, Herkunfts- und Ziellagerplatz, werden dabei automatisch an das D&G-Versandhaus-System VS/4 übergeben.

Das VS/4 meldet zunächst, welche Lagerorte vorhanden und welche Lagerplätze insgesamt definiert sind. Es wird zudem zwischen Einzel- und Sammelumlagerungen unterschieden. Bei der Einzelumlagerung werden der Herkunftslagerplatz, der Artikel sowie der Ziellagerplatz gescannt und sofort die Verbuchung initiiert. Bei der Sammelumlagerung werden zunächst die Herkunftslagerplätze und die gewünschten Artikel gescannt. Am Ziellagerplatz angekommen, scannt nun der Lagermitarbeiter wiederum die Artikel und dann die entsprechenden Ziellagerplätze. Die Verbuchung wird just-in-time durchgeführt, der entsprechende Bestand automatisch im VS/4 gebucht und für weitere Prozesse direkt verwendbar gemacht.

Der Scanner und das Zusatzmodul können jedoch auch anderweitig eingesetzt werden: Bei der Inventur vermeidet der Scanner Fehler und Ungenauigkeiten, die klassische Zähllisten mit sich bringen. Da hier im Normalfall mehr Scanner benötigt werden, bietet Etiscan auch einen Leih-Service an. Auch beim Wareneingang kann das Zusatzmodul zur Verbuchung auf den Ziellagerplatz verwendet werden. Um Ihnen zukünftig noch mehr scannergestützte Lösungen anbieten zu können, ist zudem eine Anbindung an den Kommissionierprozess geplant.


Jetzt beraten lassen!

Sie möchten mehr über dieses Zusatzmodul erfahren? Gerne beraten wir Sie und stellen Ihnen die vollständige Zusatzmodulbeschreibung als PDF zur Verfügung.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zweckgebunden zur Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme und löschen sie, wenn Ihre Anfrage erledigt ist oder Sie der weiteren Verarbeitung widersprechen (E-Mail an widerspruch(at)dug-software.de). Weitere Infos zur Verarbeitung Ihrer Daten lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der Information gem. Artikel 13 DSGVO.

* Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.

Infomaterial

Infomaterial

Sie möchten mehr über D&G-Software erfahren?
Fordern Sie unser kostenloses Infomaterial an.

Jetzt anfordern