Scan Connect Wareneingang

Wareneingang leicht gemacht: Mit unserem Modul "Scan Connect Wareneingang" können Sie Ihren Wareneingang optimieren und Ihre Prozesse verschlanken.

Die Erfassung wird "chaotisch" ohne Bestellbezug durch Scannen der angelieferten Ware vorgenommen. Dies erfolgt durch eine separate Wareneingangsmaske, in der zunächst lieferscheinabhängige Informationen, wie Lieferant, Lieferscheinnummer und Datum ausgefüllt werden. Zusätzlich geben Sie hier einen Zwischenlagerplatz ein, auf dem die Ware nach Abschluss der Erfassung als "gesperrter Bestand" zwischengebucht wird. Nach dem Scannen des Artikel-Barcodes werden hinterlegte Artikelbilder angezeigt, die den Abgleich zwischen Wunsch und Wirklichkeit aufzeigen. Zudem stehen für die Einlagerung wichtige Informationen, die der Einkäufer dem Artikel zugeordnet hat, zur Verfügung.

Damit ist der Lagermitarbeiter sofort in der Lage die hinterlegten Anweisungen wie beispielsweise "Artikel muss imprägniert werden" oder "Bitte in die vorgesehenen Holzschachteln umpacken" etc. umzusetzen oder in die Wege zu leiten.

Sofern am Lagerartikel festgelegt wurde, dass es sich um einen Artikel handelt der eine Chargen- oder eine Seriennummer benötigt, werden diese Felder angezeigt und die einzugebenden Nummern können direkt im Wareneingang hinterlegt werden. Darüber hinaus werden alle noch offenen Bestellungen in denen dieser Artikel enthalten ist angezeigt. So kann der Mitarbeiter kontrollieren, ob und in welcher Menge Ware erwartet wird.

Der Artikel wird bei der zentralen Verbuchung automatisch gegen die offene Menge der ältesten Bestellung zugebucht/ausgeziffert. In Ausnahmefällen kann der Lagermitarbeiter jedoch eingreifen und durch Setzen des Markers definieren, gegen welche Bestellung der Wareneingang gebucht werden soll.

Mit dem Abschluss des Verbuchungsprozesses wird ebenso automatisch ein Umlagerungsvorschlag von dem gesperrten Wareneingangslagerplatz auf einen vorhandenen Artikelstammlagerplatz oder einem neu zugeteilten freien Lagerplatz erstellt. Über diesen Vorschlag wird eine Einlagerungsliste erzeugt und die Ware kann auf den endgültigen Lagerplatz verbucht werden.

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei der Optimierung Ihres Wareneingangs. Kontaktieren Sie uns.

Highlights

  • Optimierter Wareneingang und verschlankte Prozesse
  • Erfassung nach dem Prinzip des "chaotischen" Wareneingangs
  • Separate Wareneingangsmaske mit lieferscheinabhängigen Informationen, Zwischenlagerplatz, Artikelbilder und Einlagerungs-Informationen
  • Abgleich mit offenen Bestellungen
  • Automatischer Umlagerungsvorschlag
  • Erstellt Einlagerungsliste anhand dieser Vorschläge

Modulbeschreibung als PDF herunterladen

Zurück

Die Versandhandelssoftware VS/4 von D&G-Software ist leistungsstark, effizient in der Anwendung und komfortabel in der Handhabung.

Profitieren Sie von einer effektiven Adressdatenverwaltung, von einem optimierten Workflow zwischen Einkauf, Lagerbestand, Verkauf, Versand und Retourenmanagement, von einer komfortablen Artikelbestandsverwaltung, den flexiblen Modulen, die eine übersichtliche und korrekte Debitoren-Buchhaltung ermöglichen und vielem mehr. Prüfen Sie die Effektivität der unterschiedlichen Marketing-Kanäle. Das D&G-Versandhaus-System VS/4 unterstützt bereits mehr als 340 erfolgreiche Versandhändler.

Die Anforderungen an ein leistungsfähiges und versandhandelsgeeignetes Warenwirtschaftssystem sind umfangreich und anspruchsvoll.

Die Abbildung komplexer Prozessketten von der Adressverwaltung über den Einkauf, die Lagerhaltung und Disposition, den Verkauf über verschiedenste Kanäle, den Versand, die Debitoren-Buchhaltung und den reibungslosen Ablauf des Retourenmanagements muss gewährleistet sein. Das D&G-Versandhaus-System VS/4 (Warenwirtschaftssystem, WaWi, WWS, ERP) unterstützt Sie effektiv bei der Abwicklung Ihrer umfangreichen Geschäftsprozesse - im traditionellen Versandhandel ebenso wie im eCommerce und im stationären Handel (Filialgeschäft).

Um den stets wachsenden Anforderungen im Versandhandel gerecht zu werden, muss eine ERP-Software permanent weiterentwickelt werden.

D&G-Software hat seit vielen Jahren immer den Finger am Puls der Zeit. Die ERP-Software VS/4 von D&G-Software wird also in der leistungsstarken Abwicklung der Geschäftsprozesse ständig aktualisiert. Insbesondere im Zusammenhang mit dem integrierten D&G-Internet-Shop wird die ERP-Software den aktuellen Herausforderungen beispielsweise im Bereich der Mediaplanung, der shopinternen Suchfunktion oder der Nutzung von Web 2.0 Modulen zeitnah angepasst.

Der D&G-Internet-Shop von D&G-Software ist nahtlos an das VS/4 als Warenwirtschaftssystem angebunden.

Profitieren Sie von einer Shoplösung mit leistungsstarker Performance, umfangreichen Funktionen und Designmöglichkeiten. Der D&G-Internet-Shop basiert auf dem WEBSALE Shopsystem, das als weltweit erstes Shopsystem mit dem Gütesiegel s@fer-shopping durch den TÜV SÜD ausgezeichnet wurde. Ein nahtloses Zusammenspiel von Shop und VS/4 sorgt für schlanke Prozesse, zufriedene Kunden und steigenden Umsatz.