Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie optionale Cookies von Google, um unsere Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen. Optionale Cookies werden erst nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (durch Klick unten auf "Alle Cookies akzeptieren" oder nach Klick auf "Cookie-Einstellungen" durch dortiges Anhaken der optionalen Cookies und Bestätigung dieser Einstellungen durch "Einstellungen speichern") gesetzt. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Nutzung der Webseite ist auch ohne ausdrückliche Einwilligung hinsichtlich der optionalen Cookies möglich.

Cookie-Einstellungen
 Essenzielle Cookies

Einige Cookies sind für den Betrieb der Seite notwendig und können daher nicht deaktiviert werden.

 Alle Marketing Cookies erlauben

Diese Cookies verwenden wir und unsere Drittanbieter, um Ihnen interessenbezogene Werbung und maßgeschneiderte Inhalte zu unterbreiten.

 Google Tag Manager
 Alle Cookies erlauben

CALL-BACK

Kunden-Qualitäts-Analyse: Wer sind meine Top 100 Kunden?

Um was geht es?

Sie würden gerne wissen, wer zu den Top 100 Ihrer Kunden zählt, um diesen bspw. einen Dankeschön-Rabatt für die nächste Bestellung zukommen zu lassen? Dafür reicht es bei Weitem nicht aus, nur die Umsätze der letzten Monate zu betrachten. Relevant für die Beurteilung Ihrer Kunden sind bspw. auch Faktoren wie der Gesamtumsatz, die Anzahl an Retouren und Mahnungen oder das Datum des letzten Kaufs - und dass über den gesamten Lebenszyklus Ihres Kunden hinweg.

Welches Modul hilft mir?

Mit der Kunden-Qualitäts-Analyse im VS/4 steht Ihnen deshalb ein Tool zur Verfügung, das genau diese Faktoren für eine detaillierte Bewertung Ihrer Kunden heranzieht.

Die Kunden-Qualitäts-Analyse ordnet Ihren Kunden aufgrund eines definierten Kriterienkatalogs unter Berücksichtigung aller wichtigen Kauf- und Zahlungsvorgänge Punkte zu.

 

Was ist noch zu tun?

Für ein optimales Ergebnis ist es unbedingt erforderlich, die standardmäßig hinterlegten Punkte an Ihr Sortiment und Ihre Zielgruppe anzupassen. So wird bspw. ein Samenversender mit einem durchschnittlichen Umsatzvolumen von wenigen Euro pro Auftrag einen hohen Gesamtumsatz deutlich positiver bewerten als ein Schmuckversender, der per se höhere Umsätze pro Auftrag verzeichnet.

Wird die Analyse gestartet, erstellt das VS/4 eine Statistik, die Sie über das Register: Daten oder den Druckmanager aufrufen können.

Beispiel für ein Auswertungsergebnis sortiert nach Punkten mit einem Punkteabstand von 100.

Für diese Beispiel-Analyse wurde ein Punkteabstand von 100 zur Gruppierung der Kunden nach erreichter Punktzahl gewählt. Diesen Punkteabstand können Sie individuell festlegen. Die Spalte "Kumuliert/Stück" zeigt auf, wie viele Kunden insgesamt mindestens diese Punkte-Gruppierung erreicht haben. In unserem Beispiel wurde für 137 Kunden ein Punktestand von 151 oder mehr ermittelt. Diese zählen somit zu den Top 100 Kunden. Über eine Selektion können Sie nun alle Adressdaten mit 151 oder mehr Punkten für die Werbeaktion selektieren.

Übrigens: Die über die Kunden-Qualitäts-Analyse ermittelte Punktzahl wird auch in der Adressenverwaltung beim jeweiligen Kunden hinterlegt und dient als wertvoller Indikator für Ihren Kundenservice, um Kunden besser einschätzen zu können.

Zusätzlich wird die Kundenqualität über ein Icon - ein farblich hinterlegtes "Q" - in der Statusleiste visualisiert. Die Zuordnung von dem aus der Kundenqualitätsanalyse ermittelten Scores zur Farbdarstellung können Sie frei über die Firmenstammparameter definieren.

Infomaterial

Infomaterial

Sie möchten mehr über D&G-Software erfahren?
Fordern Sie unser kostenloses Infomaterial an.

Jetzt anfordern