Startseite »

Neue automatische Logistikanlage

Markenartikel zu Bestpreisen - unter diesem Motto bietet die Servus Handels- und Verlags GmbH mit der Marke "Personalshop" ausgewählten Kunden seit über 25 Jahren ein breites Sortiment zu besonderen Einkaufskonditionen. Um die große Kundenschar noch effizienter beliefern und weiter wachsen zu können, hat der österreichische Händler 2018 ein neues Lager samt automatischer Logistik in Betrieb genommen. Ein Mammutprojekt, das innerhalb weniger Monate und ohne Betriebsunterbrechung umgesetzt wurde.

Der Vertrieb erfolgt bei Personalshop über eine Shopping-Community für ausgewählte Mitglieder. So erhalten beispielsweise Mitarbeiter von Berufs- und Genossenschaftsverbänden oder Fachgewerkschaften nach erfolgreicher Verifizierung Zugang zum passwortgeschützten Onlineshop www.personalshop.com. Die Mitglieder der Shopping-Community können außerdem in sieben österreichischen Filialen und über Printwerbemittel wie dem regelmäßig erscheinenden Katalog einkaufen.

Neubau schafft Perspektiven
Das bisherige Lager des Omnichannel-Händlers war auf mehrere Gebäude verteilt und platzte aus allen Nähten. Gerade in Spitzenzeiten wie vor Weihnachten konnte Personalshop den Zigtausenden Bestellungen am Tag nur mit Mühe gerecht werden. "Da der bisherige Standort kaum noch Raum für Expansionen bot, entschieden wir uns sowohl das Lager als auch die Büros in einen großzügigen Neubau umzusiedeln", erklärt Hannes Lamprecht, einer der Geschäftsführer bei Personalshop.

Unweit des bisherigen Firmensitzes entstand so in nur knapp 15 Monaten Bauzeit ein ca. 10.000 m² großer Lagerkomplex sowie ein weiteres Gebäude mit ca. 3.400 m² Bürofläche. Während bislang eine manuelle Wagen-Wannen-Kommissionierung zum Einsatz kam, verfügt das neue Lager über eine weitestgehend automatisierte Logistikanlage. Mit deren Umsetzung wurde die TGW Logistics Group beauftragt, die zu den führenden Systemanbietern für Logistiklösungen zählt.

Vollautomatisches Kommissionierlager sorgt für mehr Effizienz
Einen Teil des Neubaus nimmt das neue Hochregallager für Palettenware ein, das in erster Linie als Nachschublager für das Herzstück der Anlage, das vollautomatische Kommissionierlager dient. Die Kommissionierung erfolgt unter anderem mittels sogenannte Stingray Shuttles, die sich blitzschnell durch die Regalgassen bewegen. In einem weiteren Bereich wurde zudem ein manuelles Lager eingerichtet in dem Artikel, die aufgrund ihrer Größe oder des Gewichts nicht förderfähig sind, von Mitarbeitern scannergestützt kommissioniert werden können. Die neue Fördertechnik verbindet dabei die einzelnen Bereiche - vom Wareneingang über die Kommissionierung bis zum Warenausgang.

Warenwirtschaft liefert Input
Input für die Abwicklung erhält die Logistikanlage vom D&G-Versandhaus-System VS/4. Das Warenwirtschaftssystem zählt zu den führenden Lösungen für Omnichannel-Händler und ist bei Personalshop bereits seit 1997 im Einsatz. Neben den Lieferantenbestellungen für den Wareneingang liefert das VS/4 beispielsweise auch alle erforderlichen Informationen für die Kommissionierung und Lagerhaltung an das TGW-System.

Verlässt ein Paket das Lager, übergibt TGW diese Information wiederum an das VS/4. Die Warenwirtschaft stößt so automatisch den wichtigen Informationsworkflow an und informiert den Kunden samt der zugehörigen Trackingnummer über die Auslieferung des Auftrages.

Auch die Belieferung der Filialen wird über das VS/4 in die Wege geleitet. Während der Fakturierung filtert die Warenwirtschaft automatisch die Filialaufträge, fügt diese zu einem Auftrag zusammen und übergibt sie an die Logistik, die die Aufträge dann auf Paletten kommissioniert und per Spedition an die Filialen ausliefert.

Fazit
Wenige Monate nach der Inbetriebnahme der neuen Logistikanlage zieht Hannes Lamprecht ein durchweg positives Fazit: "Das Jahr 2018 war eines der ereignisreichsten unserer Firmengeschichte. Es wurde eine vollkommen neue Infrastruktur eingeführt. Im Nachhinein ist mir immer mehr bewusst geworden, welchen großen Umfang dieses Projekt für uns hatte. Dass wir ohne Betriebsunterbrechung umgestellt haben und dass so ein Projekt im ersten Anlauf klappt, ist keineswegs selbstverständlich." Als wesentlichen Erfolgsfaktor für das Projekt sieht der Geschäftsführer die gute Zusammenarbeit mit den beteiligten Partnern. "Es ist mir deshalb ein besonderes Bedürfnis mich bei den Teams von D&G-Software und TGW für die geleistete Arbeit und die Topleistung bei der Systemumstellung unserer Logistik zu bedanken. Sie haben uns außerordentlich kompetent unterstützt."

Die Erfolgsgeschichte können Sie hier als PDF downloaden.


Sie möchten mehr über D&G-Software erfahren? Fordern Sie unser kostenloses Informationsmaterial an.

Jetzt anfordern

Die Versandhandelssoftware VS/4 von D&G-Software ist leistungsstark, effizient in der Anwendung und komfortabel in der Handhabung.

Profitieren Sie von einer effektiven Adressdatenverwaltung, von einem optimierten Workflow zwischen Einkauf, Lagerbestand, Verkauf, Versand und Retourenmanagement, von einer komfortablen Artikelbestandsverwaltung, den flexiblen Modulen, die eine übersichtliche und korrekte Debitoren-Buchhaltung ermöglichen und vielem mehr. Prüfen Sie die Effektivität der unterschiedlichen Marketing-Kanäle. Das D&G-Versandhaus-System VS/4 unterstützt bereits mehr als 340 erfolgreiche Versandhändler.

Die Anforderungen an ein leistungsfähiges und versandhandelsgeeignetes Warenwirtschaftssystem sind umfangreich und anspruchsvoll.

Die Abbildung komplexer Prozessketten von der Adressverwaltung über den Einkauf, die Lagerhaltung und Disposition, den Verkauf über verschiedenste Kanäle, den Versand, die Debitoren-Buchhaltung und den reibungslosen Ablauf des Retourenmanagements muss gewährleistet sein. Das D&G-Versandhaus-System VS/4 (Warenwirtschaftssystem, WaWi, WWS, ERP) unterstützt Sie effektiv bei der Abwicklung Ihrer umfangreichen Geschäftsprozesse - im traditionellen Versandhandel ebenso wie im eCommerce und im stationären Handel (Filialgeschäft).

Um den stets wachsenden Anforderungen im Versandhandel gerecht zu werden, muss eine ERP-Software permanent weiterentwickelt werden.

D&G-Software hat seit vielen Jahren immer den Finger am Puls der Zeit. Die ERP-Software VS/4 von D&G-Software wird also in der leistungsstarken Abwicklung der Geschäftsprozesse ständig aktualisiert. Insbesondere im Zusammenhang mit dem integrierten D&G-Internet-Shop wird die ERP-Software den aktuellen Herausforderungen beispielsweise im Bereich der Mediaplanung, der shopinternen Suchfunktion oder der Nutzung von Web 2.0 Modulen zeitnah angepasst.

Der D&G-Internet-Shop von D&G-Software ist nahtlos an das VS/4 als Warenwirtschaftssystem angebunden.

Profitieren Sie von einer Shoplösung mit leistungsstarker Performance, umfangreichen Funktionen und Designmöglichkeiten. Der D&G-Internet-Shop basiert auf dem WEBSALE Shopsystem, das als weltweit erstes Shopsystem mit dem Gütesiegel s@fer-shopping durch den TÜV SÜD ausgezeichnet wurde. Ein nahtloses Zusammenspiel von Shop und VS/4 sorgt für schlanke Prozesse, zufriedene Kunden und steigenden Umsatz.