Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie optionale Cookies von Google, um unsere Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen. Optionale Cookies werden erst nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (durch Klick unten auf „Alle Cookies akzeptieren“ oder nach Klick auf „Cookie-Einstellungen“ durch dortiges Anhaken der optionalen Cookies und Bestätigung dieser Einstellungen durch „Einstellungen speichern“) gesetzt. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Nutzung der Webseite ist auch ohne ausdrückliche Einwilligung hinsichtlich der optionalen Cookies möglich.

Cookie-Einstellungen
Startseite »

Moderne Omnichannel-Strategie

Von der Insellösung zur modernen Omnichannel-Strategie

Der Perückenspezialist Lofty setzt auf das D&G-Versandhaus-System VS/4. Und wickelt damit Versandhandel, Onlineshop und Filialen über eine zentrale Lösung ab.

1973 hatte der Friseurmeister und Kaufmann Ulrich Degenhardt die innovative Idee, Perücken für Frauen über den Versandhandel zu verkaufen. Was mit einem einfachen Katalog begann, entwickelte sich über die Jahre als Lofty Zweitfrisuren GmbH zu einem erfolgreichen Familienunternehmen mit verschiedenen Marken und Absatzkanälen. Die bisher eingesetzte Warenwirtschaft gelangte jedoch an ihre Grenzen und bot keine Möglichkeit, die Vertriebskanäle nahtlos miteinander zu verbinden. Anfang 2019 entschied sich Lofty deshalb, die Abwicklung auf das D&G-Versandhaus-System VS/4 umzustellen, eines der führenden Warenwirtschaftssysteme für den Omnichannel-Handel.

Neben der Hauptmarke Lofty, die für zeitlose Perücken in toller Qualität zu günstigen Preisen steht, bietet der Händler drei weitere Marken mit individuellen Zielgruppen: die degenhardt Haarcollection mit exklusiven Modellen in Premium-Qualität, die junge, urbane und stylische Marke trendhair sowie VORSICHT WILD für alle, die hochwertige Fun-Perücken in fetzigen Schnitten und Farben suchen. Die Produkte werden unter anderem über einen Onlineshop und monatlich erscheinende Kataloge vertrieben.

Gerade wenn es sich um Perücken handelt, die primär aus gesundheitlichen Gründen benötigt werden, ist eine persönliche und einfühlsame Beratung durch geschulte Mitarbeiter im eigenen Kundenservice sehr wichtig. Des Weiteren vertreibt Lofty seine Produkte deutschlandweit in 10 Filialen und veranstaltet bundesweit jährlich über 250 Perücken-Verkaufstage in ausgesuchten Hotels.

Bisherige Lösung stieß an ihre Grenzen
Die Filialen und Verkaufsveranstaltungen waren bislang EDV-technisch überhaupt nicht angebunden - auch im Hinblick auf die ab 2020 in Deutschland geltende Registrierkassenpflicht ein großes Problem. Und auch die Zukunftsfähigkeit der bisher eingesetzten Warenwirtschaft wurde in Frage gestellt. "Das bisherige System wurde zwar noch supported, aber kaum mehr weiterentwickelt. Da wir den Omnichannel-Gedanken bei Perücken etablieren, mittelfristig international expandieren und wettbewerbsfähig bleiben wollen, musste eine neue Lösung her", erklärt Reinhold Stegmayer, Lofty Geschäftsführer und verantwortlich für dieses Projekt.

Der Händler stand also vor der Herausforderung neben einer neuen Warenwirtschaft auch eine passende, omnichanneltaugliche Lösung für Print, eCommerce, Filialen und die Perücken-Verkaufstage zu finden.

Für die Suche nahm sich das Unternehmen viel Zeit. "Eine solche Umstellung ist für einen mittelständischen Händler wie uns nicht nur eine Investition, sondern auch eine Herausforderung für den täglichen Betriebsablauf. Wir wollten eine zukunftsfähige Lösung finden, welche alle Vertriebskanäle optimal in ihren Abläufen vernetzt", so Stegmayer weiter.

Einführung des VS/4
Ein heißer Favorit war von Anfang an die Omnichannel-Lösung der D&G-Software GmbH. Reinhold Stegmayer kannte den Softwarehersteller bereits aus früheren Tätigkeiten bei anderen Händlern: "Ich habe D&G-Software als zuverlässigen Partner kennengelernt. Dieser Eindruck hat sich in den ersten Gesprächen nochmal bestätigt und gefestigt." Neben dem Warenwirtschaftssystem VS/4 hat D&G-Software auch eine Touchkasse für den Point of Sale sowie ein nahtlos angebundenes Shopsystem im Portfolio. "Alles aus einer Hand zu beziehen und nicht unzählige Ansprechpartner zu haben war uns sehr wichtig", so Stegmayer weiter.

Nach einer eingehenden Analyse der bestehenden Prozesse bei Lofty begann Anfang 2019 die Umstellung des Systems. Die Daten aus dem Altsystem wurden konvertiert und in die neue Warenwirtschaft übernommen. Der Onlineshop erhielt nicht nur ein neues, zeitgemäßes Design, sondern wurden mit dem D&G-Internet-Shop auf Basis der WEBSALE Shoptechnologie auch technisch neu aufgestellt.

Auch die Filiale in Darmstadt arbeitet bereits erfolgreich mit der neuen Touchkasse von D&G-Software. Die anderen Filialen werden sukzessive nachgezogen. Für die Perücken-Verkaufstage wird die mobile Kassenlösung zum Einsatz kommen.

Besonderheit: Perücke auf Rezept
Eine Besonderheit bei Lofty ist die Zusammenarbeit mit allen bundesweiten Krankenkassen. Kosten für Perücken, die aus medizinischen Gründen benötigt werden, übernimmt die Krankenkasse in der Regel ganz oder teilweise. Lofty kümmert sich mit einem Rundum-Service für seine Kunden um die komplette Abwicklung mit den Krankenkassen. Hierfür wurde im VS/4 eine neue Zahlungsart "Kauf auf Rezept" integriert. Der Kunde erhält von Lofty eine Rechnung über die erforderlichen 10 Euro Selbstbeteiligung.

Wird die Perücke von der Kasse vollständig übernommen, wird die Rechnung von Lofty direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Wird nur ein Teil durch die Kasse beglichen, erhält sowohl der Kunde als auch die Krankenkasse eine entsprechende Teilrechnung.

Fazit
"Bereits während der Projektphase stellten sich die Vorzüge der zukünftigen Zusammenarbeit heraus. Unkompliziert - reibungslos - transparent! Gerade auch bei größeren Themen wie beispielsweise der Abwicklung der Krankenkassen, der Anbindung des Onlineshops und der Integration der Kassensysteme, ist das D&G-Software- Team jederzeit ansprechbar und hat schnelle Lösungen erarbeitet", zieht Stegmayer ein positives Resümee.

Die Erfolgsgeschichte können Sie hier als PDF downloaden.


Sie möchten mehr über D&G-Software erfahren? Fordern Sie unser kostenloses Informationsmaterial an.

Jetzt anfordern

Die Versandhandelssoftware VS/4 von D&G-Software ist leistungsstark, effizient in der Anwendung und komfortabel in der Handhabung.

Profitieren Sie von einer effektiven Adressdatenverwaltung, von einem optimierten Workflow zwischen Einkauf, Lagerbestand, Verkauf, Versand und Retourenmanagement, von einer komfortablen Artikelbestandsverwaltung, den flexiblen Modulen, die eine übersichtliche und korrekte Debitoren-Buchhaltung ermöglichen und vielem mehr. Prüfen Sie die Effektivität der unterschiedlichen Marketing-Kanäle. Das D&G-Versandhaus-System VS/4 unterstützt bereits mehr als 340 erfolgreiche Versandhändler.

Die Anforderungen an ein leistungsfähiges und versandhandelsgeeignetes Warenwirtschaftssystem sind umfangreich und anspruchsvoll.

Die Abbildung komplexer Prozessketten von der Adressverwaltung über den Einkauf, die Lagerhaltung und Disposition, den Verkauf über verschiedenste Kanäle, den Versand, die Debitoren-Buchhaltung und den reibungslosen Ablauf des Retourenmanagements muss gewährleistet sein. Das D&G-Versandhaus-System VS/4 (Warenwirtschaftssystem, WaWi, WWS, ERP) unterstützt Sie effektiv bei der Abwicklung Ihrer umfangreichen Geschäftsprozesse - im traditionellen Versandhandel ebenso wie im eCommerce und im stationären Handel (Filialgeschäft).

Um den stets wachsenden Anforderungen im Versandhandel gerecht zu werden, muss eine ERP-Software permanent weiterentwickelt werden.

D&G-Software hat seit vielen Jahren immer den Finger am Puls der Zeit. Die ERP-Software VS/4 von D&G-Software wird also in der leistungsstarken Abwicklung der Geschäftsprozesse ständig aktualisiert. Insbesondere im Zusammenhang mit dem integrierten D&G-Internet-Shop wird die ERP-Software den aktuellen Herausforderungen beispielsweise im Bereich der Mediaplanung, der shopinternen Suchfunktion oder der Nutzung von Web 2.0 Modulen zeitnah angepasst.

Der D&G-Internet-Shop von D&G-Software ist nahtlos an das VS/4 als Warenwirtschaftssystem angebunden.

Profitieren Sie von einer Shoplösung mit leistungsstarker Performance, umfangreichen Funktionen und Designmöglichkeiten. Der D&G-Internet-Shop basiert auf dem WEBSALE Shopsystem, das als weltweit erstes Shopsystem mit dem Gütesiegel s@fer-shopping durch den TÜV SÜD ausgezeichnet wurde. Ein nahtloses Zusammenspiel von Shop und VS/4 sorgt für schlanke Prozesse, zufriedene Kunden und steigenden Umsatz.