Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie optionale Cookies von Google, um unsere Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen. Optionale Cookies werden erst nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (durch Klick unten auf "Alle Cookies akzeptieren" oder nach Klick auf "Cookie-Einstellungen" durch dortiges Anhaken der optionalen Cookies und Bestätigung dieser Einstellungen durch "Einstellungen speichern") gesetzt. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Nutzung der Webseite ist auch ohne ausdrückliche Einwilligung hinsichtlich der optionalen Cookies möglich.

Cookie-Einstellungen
 Essenzielle Cookies

Einige Cookies sind für den Betrieb der Seite notwendig und können daher nicht deaktiviert werden.

 Alle Marketing Cookies erlauben

Diese Cookies verwenden wir und unsere Drittanbieter, um Ihnen interessenbezogene Werbung und maßgeschneiderte Inhalte zu unterbreiten.

 Google Tag Manager
 Alle Cookies erlauben

CALL-BACK

Die "Big Bang-Umstellung" der Helvesko AG auf das VS/4

Seit 1995 bietet die Helvesko AG, fußgerechte Bequemschuhe an. In 14 Fachgeschäften, einem Webshop sowie einem eigenen Telefonverkauf vertreibt das Familienunternehmen, mit Hauptsitz in Reiden in der Schweiz, hochwertige Schuhe in bester Schuhmacherqualität - Swiss Made. Dabei stehen die Marken HELVESKO, LadySko und dansko für qualitative Bequemschuhe, die Wohlgefühl, Gesundheit und Genuss für die ganze Familie versprechen.

Um seinen Omnichannel-Handel effizienter aufzustellen und die zahlreichen Vertriebskanäle in einem zentralen ERP-System miteinander zu vernetzen, entschied sich die Helvesko AG für die Zusammenarbeit mit der D&G-Software, dem Spezialisten für perfekte Omnichannel-Software. Die spannende Aufgabe bestand darin, den Versand, den Onlineshop sowie 14 Filialen zeitgleich auf das VS/4 umzustellen.

Die besondere Herausforderung hierbei war der Corona-Lockdown, der persönliche Meetings und Schulungen vor Ort unmöglich machte. Somit fand die Umstellung ausschließlich mit Remote- und Multiplikatoren-Schulungen statt. Selbst mit dieser Einschränkung freuen wir uns über eine erfolgreiche Einführung des VS/4.

Unser besonderer Dank geht an das Helvesko-Team, das mit sehr hohem Engagement die Softwareumstellung, unter den besonderen Bedingungen gemeistert hat. Dank einem sehr qualifizierten und professionellen IT-Team, konnten alle Prozesse in enger Abstimmung mit den D&G-Consultants abgebildet werden. Unsere Zusammenarbeit zeigt, dass eine internationale Umstellung auch während der Pandemie erfolgreich machbar ist - darauf sind wir stolz!

Infomaterial

Infomaterial

Sie möchten mehr über D&G-Software erfahren?
Fordern Sie unser kostenloses Infomaterial an.

Jetzt anfordern