Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie optionale Cookies von Google, um unsere Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen. Optionale Cookies werden erst nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (durch Klick unten auf "Alle Cookies akzeptieren" oder nach Klick auf "Cookie-Einstellungen" durch dortiges Anhaken der optionalen Cookies und Bestätigung dieser Einstellungen durch "Einstellungen speichern") gesetzt. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Nutzung der Webseite ist auch ohne ausdrückliche Einwilligung hinsichtlich der optionalen Cookies möglich.

 Alle Dienste erlauben
Details
 Alle Marketing Cookies erlauben
Diese Cookies verwenden wir und unsere Drittanbieter, um Ihnen interessenbezogene Werbung und maßgeschneiderte Inhalte zu unterbreiten.
 Google Tag Manager

CALL-BACK

D&G-Software ist Mitglied im DFKA e. V.

Die D&G-Software GmbH, Anbieter eines der führenden Warenwirtschaftssysteme im Omnichannel-Handel, ist seit Kurzem Mitglied im Deutschen Fachverband für Kassen & Abrechnungssystemtechnik im bargeld- und bargeldlosen Zahlungsverkehr e. V. - kurz DFKA. Als einziger bundesweit organisierter, unternehmerischer Berufsverband in diesem Bereich, vertritt der DFKA e. V. die Interessen seiner Mitglieder u. a. gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

Dabei beschäftigt sich der Verein insbesondere mit den Prozessen rund um Kassensysteme, unabhängig von deren Größe und Funktionsbreite, sowie der Gestaltung, Umsetzung und Einhaltung gesetzlicher Anforderungen. Eines der letzten wichtigen Themen war die Einführung technischer Sicherheitseinrichtungen (TSE) bei elektronischen Registrierkassen in Deutschland. Für die zum 01.01.2020 in Kraft getretene Neuerung gab es bislang weder verlässliche Umsetzungsvorgaben noch zertifizierte TSE am Markt. Der DFKA e. V. hatte sich deshalb für eine Nichtbeanstandungsregelung stark gemacht und konnte Händlern wie Softwareherstellern so einen Aufschub der gesetzeskonformen Umsetzung bis zum 30. September 2020 ermöglichen.

"Im Rahmen unserer Omnichannel-Lösung bieten wir unseren Anwendern auch ein Kassensystem, das nahtlos an unsere Warenwirtschaft angebunden ist", erklärt Liane Schmauser, Geschäftsführerin der D&G-Software GmbH. "Im Hinblick auf die doch sehr unübersichtliche Einführung der TSE, war und ist die enge Abstimmung mit dem DFKA für uns als Softwarehersteller sehr hilfreich. Da die rechtlichen Anforderungen und technischen Neuerungen im Bereich der Registrierkassen auch künftig weiter zunehmen werden, haben wir uns nun für eine Mitgliedschaft im DFKA entschieden", ergänzt Schmauser.

Infomaterial

Infomaterial

Sie möchten mehr über D&G-Software erfahren?
Fordern Sie unser kostenloses Infomaterial an.

Jetzt anfordern