Mitarbeiter im Gespräch

Bei D&G-Software arbeiten Menschen mit den unterschiedlichsten Charakteren, Talenten und Hintergründen. Ob Techie oder Pixelschubser, kreativ oder strukturiert, Quereinsteiger oder Studierter. Was uns alle vereint ist die Leidenschaft für unser Produkt.

Ein paar der Menschen bei D&G-Software möchten wir Ihnen gerne vorstellen. Im Interview verraten sie, was die Arbeit bei D&G-Software ausmacht, warum es auch nach 20 Jahren bei uns nie langweilig wird und was neue Kolleginnen und Kollegen mitbringen sollten.


Steffen Ihli, Head of Quality Assurance
2005 hat Steffen seine Ausbildung zum Informatikkaufmann bei uns begonnen. Heute ist er als Teamleiter für 7 Softwaretester in der Qualitätssicherung zuständig.

Steffen, wie sieht deine Tätigkeit als Head of Quality Assurance bei D&G-Software aus?
Der Tag muss erst mal mit einem Kaffee beginnen (lacht). Den gibt's bei uns zum Glück kostenlos und in rauen Mengen. Danach sichte ich die anstehenden Aufgaben für die Qualitätssicherung, verteile sie an meine Teamkollegen und führe selbst verschiedene Softwaretests durch. Als Teamleiter bin ich außerdem Ansprechpartner für meine Teamkollegen, falls es Fragen, Probleme oder Wünsche gibt. Und auch die Abstimmung mit unserer Entwicklung und die Projektplanung zusammen mit der Geschäftsleitung zählen zu meinen Aufgaben.

Du bist schon seit deiner Ausbildung bei D&G-Software. Warum?
Während man bei anderen Firmen oft der ewige Azubi ist, habe ich bei D&G-Software schon während meiner Ausbildung eigenverantwortlich Aufgaben übernommen. Meine Arbeit ist anspruchsvoll und sehr abwechslungsreich. Kein Tag ist wie der andere. Und ich finde es super, dass der Teamgedanke bei uns so gut umgesetzt wird. Nicht nur bei der Arbeit, sondern auch danach. Viele Kollegen unternehmen auch privat mal was miteinander, gehen zum Beispiel Badminton spielen oder einfach gemütlich ein Bier trinken.

Du hattest bereits zweimal Elternzeit. Wie lief das bei D&G-Software ab?
Das war total unkompliziert. Einfach vorab mündlich abgestimmt und den Antrag gestellt. Der wurde dann ganz unbürokratisch genehmigt. Die anstehenden Aufgaben während meiner Abwesenheit wurden frühzeitig an meine Teamkollegen übergeben und so konnte ich die freie Zeit mit meinen Kindern in vollen Zügen genießen.

Hast du besondere Tipps für deine zukünftigen Kollegen?
Unsere Software ist sehr komplex. Da braucht es einige Zeit, bis man alles durchschaut. Neue Kollegen sollten deshalb keine Scheu haben Fragen zu stellen, wenn etwas unklar ist. Hilfsbereitschaft wird bei uns großgeschrieben und vor allem von den alten Hasen kann man einiges lernen. Wer aufgeschlossen ist und sich ins Team einbringt, wird bei uns ganz bestimmt eine schöne Zeit haben.


Petra Barth, Quality Assurance & Content Manager
Seit 1999 ist Petra, unterbrochen von einer dreijährigen Elternzeit, fester Bestandteil der D&G-Software GmbH. Als Quality Assurance & Content Manager sorgt sie für eine lückenlose und verständliche Dokumentation unserer Software.

Petra, du zählst zu den "alten Hasen" bei D&G-Software. Was macht deinen Job auch nach über 20 Jahren noch spannend?
In den letzten 20 Jahren habe ich die verschiedensten Stationen bei uns im Unternehmen durchlaufen. Von der Verwaltung über die Buchhaltung bis zum Marketing. Heute bin ich in erster Linie für die Dokumentation und Qualitätssicherung zuständig. Das hört sich vielleicht nach einem wilden Mix an, hat mir aber die Gelegenheit gegeben mich auszuprobieren, Neues zu lernen und viel Wissen aufzubauen. Und genau das macht den Job auch nach so vielen Jahren noch spannend: dass es immer wieder neue Aufgabenstellungen und Herausforderungen gibt, für die Lösungen erarbeitet werden müssen.

Seit der Geburt deines Sohnes arbeitest du in Teilzeit. Wie sieht das genau aus?
Der Wiedereinstieg nach der Babypause war zum Glück ganz einfach. Ich habe schon während der Elternzeit von zu Hause aus einige Stunden in der Woche gearbeitet und das nach und nach aufgestockt. Heute arbeite ich im wöchentlichen Wechsel je 3 bzw. 2 volle Tage im Büro in Waldbronn und zusätzlich noch einen halben Tag im Homeoffice. So kann ich an großen Projekten auch mal dranbleiben, habe aber trotzdem genügend Zeit für meine Familie.

Neben der Dokumentation unserer Software unterstützt du auch unsere Qualitätssicherung. Welche Aufgaben hast du hier?
Wenn ich neue Funktionen oder Änderungen in der Software für unsere Onlinehilfe dokumentiere, teste ich diese natürlich nochmal auf Herz und Nieren. Ich bin also quasi die Firewall, falls meinen Kollegen aus der Qualitätssicherung beim Test mal was durchrutscht (lacht). Dann beschreibe ich alles in verständlichen Worten und erstelle Screenshots zur Verdeutlichung. So können unsere Kunden in der Onlinehilfe jederzeit nachschauen, wenn sie im Tagesgeschäft mal nicht weiterwissen. Außerdem nehme ich in Abstimmung mit unseren Kunden Formularanpassungen vor. Ich richte also beispielsweise deren Rechnungen und Lieferscheine ein.

Was sollten neue Kolleginnen und Kollegen mitbringen, wenn sie sich bei D&G-Software bewerben?
Klar, Motivation ist ganz wichtig. Und keine Angst vor neuen Herausforderungen. Bei uns hat man immer auch mal die Gelegenheit, über den Tellerrand der eigenen Abteilung zu schauen. Das sollte man als Chance sehen, Neues zu lernen.


Sie möchten mehr über D&G-Software erfahren? Fordern Sie unser kostenloses Informationsmaterial an.

Jetzt anfordern

Die Versandhandelssoftware VS/4 von D&G-Software ist leistungsstark, effizient in der Anwendung und komfortabel in der Handhabung.

Profitieren Sie von einer effektiven Adressdatenverwaltung, von einem optimierten Workflow zwischen Einkauf, Lagerbestand, Verkauf, Versand und Retourenmanagement, von einer komfortablen Artikelbestandsverwaltung, den flexiblen Modulen, die eine übersichtliche und korrekte Debitoren-Buchhaltung ermöglichen und vielem mehr. Prüfen Sie die Effektivität der unterschiedlichen Marketing-Kanäle. Das D&G-Versandhaus-System VS/4 unterstützt bereits mehr als 340 erfolgreiche Versandhändler.

Die Anforderungen an ein leistungsfähiges und versandhandelsgeeignetes Warenwirtschaftssystem sind umfangreich und anspruchsvoll.

Die Abbildung komplexer Prozessketten von der Adressverwaltung über den Einkauf, die Lagerhaltung und Disposition, den Verkauf über verschiedenste Kanäle, den Versand, die Debitoren-Buchhaltung und den reibungslosen Ablauf des Retourenmanagements muss gewährleistet sein. Das D&G-Versandhaus-System VS/4 (Warenwirtschaftssystem, WaWi, WWS, ERP) unterstützt Sie effektiv bei der Abwicklung Ihrer umfangreichen Geschäftsprozesse - im traditionellen Versandhandel ebenso wie im eCommerce und im stationären Handel (Filialgeschäft).

Um den stets wachsenden Anforderungen im Versandhandel gerecht zu werden, muss eine ERP-Software permanent weiterentwickelt werden.

D&G-Software hat seit vielen Jahren immer den Finger am Puls der Zeit. Die ERP-Software VS/4 von D&G-Software wird also in der leistungsstarken Abwicklung der Geschäftsprozesse ständig aktualisiert. Insbesondere im Zusammenhang mit dem integrierten D&G-Internet-Shop wird die ERP-Software den aktuellen Herausforderungen beispielsweise im Bereich der Mediaplanung, der shopinternen Suchfunktion oder der Nutzung von Web 2.0 Modulen zeitnah angepasst.

Der D&G-Internet-Shop von D&G-Software ist nahtlos an das VS/4 als Warenwirtschaftssystem angebunden.

Profitieren Sie von einer Shoplösung mit leistungsstarker Performance, umfangreichen Funktionen und Designmöglichkeiten. Der D&G-Internet-Shop basiert auf dem WEBSALE Shopsystem, das als weltweit erstes Shopsystem mit dem Gütesiegel s@fer-shopping durch den TÜV SÜD ausgezeichnet wurde. Ein nahtloses Zusammenspiel von Shop und VS/4 sorgt für schlanke Prozesse, zufriedene Kunden und steigenden Umsatz.